Wie funktionieren moderne Stoffwindeln eigentlich?

 

Stoffwindeln sind NICHT so kompliziert wie du vielleicht glaubst! Viele hören während der Schwangerschaft zum ersten Mal von Stoffwindeln und denken sofort an traditionelle Wickelmethoden, die viel Arbeit und Zeit kosten. Wenn man dann moderne Stoffwindeln sieht, ist man oft überrascht, wie ähnlich sie den bekannten Wegwerfwindeln sind.

Die neuen Designs sind ganz einfach zu handhaben. Kein kompliziertes Falten, keine Sicherheitsnadeln und schon gar kein Auskochen der Windeln sind nötig. Der Stuhl wird vom Windelvlies aufgefangen und getrennt entsorgt, die Windeln werden bei 60° problemlos sauber und ganz nebenbei wird jede Menge Müll vermieden.

Du kannst aus verschiedenen Stoffwindelsystemen das auswählen, welches zu euch und eurem Alltag am besten passt. Bevor du die Stoffywelt nun weiter entdeckst, erklären wir dir zuerst etwas Basiswissen, damit du dich besser entscheiden kannst.

 
 
 
 
 

Egal für welches System oder Modell du dich entscheidest, es sollte drei Aufgaben erfüllen:

1. Das große Geschäft auffangen
2. Das kleine Geschäft aufsaugen 
3. Keine Feuchtigkeit nach außen durchlassen

 

Das große Geschäft

Papiervlies oder Trockenfleece wird als oberste Schicht in die Windel gelegt, um das große Geschäft aufzufangen und einfach zu entfernen.

Vlies besteht aus rein pflanzlichen, vollständig biologisch abbaubaren Materialien und ist meist auf Rollen erhältlich. Vlies mit Stuhl wird in der Toilette/Mülleimer entsorgt. Vlies nur mit Pipi kann in der Waschmaschine gewaschen und weiterbenutzt werden (je nach Marke).

Fleece besteht aus Polyester und ist die mitwaschbare Alternative zum Papiervlies. Nach Gebrauch den Stuhl in der Toilette entsorgen und das Fleece in der Waschmaschine mitwaschen. Vor allem für die Nacht (längere Wickelintervalle) empfehlenswert um die Haut des Kindes trocken zu halten.

Vor dem Beikoststart ist der Stuhl weich, flüssig und wasserlöslich, das Fleece kann zusammen mit dem Stuhl einfach in der Waschmaschine gewaschen werden.

Saugfähigkeit

Saugeinlagen bestehen aus Mikrofaser, Baumwolle, Bambus oder Hanf. Sie unterscheiden sich in Saugfähigkeit und -geschwindigkeit.

Saugeinlagen halten für 4-6 Stunden.

Windeln für die Nacht, so genannte Höschenwindeln, können die ganze Nacht halten, da sie komplett aus Saugmaterial sind (mehr Schlaf für dich yeah!). Um dicht zu sein benötigen sie  eine Überhose.

Wasserdicht und atmungsaktiv

Der wasserdichte Teil der Stoffys ist mit Polyurethan (PUL) beschichtet, einem atmungsaktivem Material, das dafür sorgt dass die Feuchtigkeit in der Windel bleibt. Im Gegensatz zum Plastik in Wegwerfwindeln ist PUL atmungsaktiv und daher angenehmer für den Babypo.

Alternativ zum PUL kann auch eine gefettete Wollüberhose als wasserdichte Schicht verwendet werden.

 

 
 

Welche Systeme gibt es?

 

Du kannst zwischen ein-, zwei- und dreiteiligen Stoffwindelsystemen wählen. Der Unterschied liegt hierbei ob und wie der jeweilige Saugkern befestigt ist.

Folgend findest du kurze Beschreibungen der verschiedenen Modelle, die dir helfen zu verstehen, wie sie funktionieren. Klicke einfach auf ein System, um mehr darüber zu erfahren (Bilder sind klickbar).


 

AIO UH pocket AI3 HW SIOAIO (ALL-IN-ONE) * Einlage ist festgenähnt * Manchmal mit zusätzlicher Pocket-Funktion * Einfach in der Handhabung * Muss immer komplett in die Wäsche * (Meistens) nicht trocknergeeignet ÜBERHOSEN & EINLAGEN * Einlagen werden einfach in die Überhose gelegt, viele Überhosen besitzen dafür extra Laschen * Viele verschiedene Möglichkeiten
* Überhosen können oft mehrmals wiederverwendet werden
* Sehr beliebt POCKET (Taschenwindel) * Einlage aus der Tasche entnehmbar
   --> kann separat in den Trockner * Gute Kita Windel * Muss immer komplett in die Wäsche AI3 (All-In -Three) * Mehrgrößenwindel * Innenwindel (Wanne) + Außenwindel + Einlage  * Schön schmales Paket Höschenwindel (HöWi) * Besonders saugstark * Bestens geeignet für die Nacht
* Trocknergeeignet * Werden mit Überhose getragen SIO (SNAP-IN-ONE) * Einlagen werden eingeknöpft
   --> können separat in den Trockner
* Nichts verrutscht
* Überhose wird wieder verwendet TRAINER * Saugfähige Unterhosen mit geringer Saugleistung
* Für Kinder, die bereits sauber werden
* Ersetzen keine Windel
AIO (ALL-IN-ONE) * Einlage ist festgenähnt * Manchmal mit zusätzlicher Pocket-Funktion * Einfach in der Handhabung * Muss immer komplett in die Wäsche * (Meistens) nicht trocknergeeignet ÜBERHOSEN & EINLAGEN * Einlagen werden einfach in die Überhose gelegt, viele Überhosen besitzen dafür extra Laschen * Viele verschiedene Möglichkeiten
* Überhosen können oft mehrmals wiederverwendet werden
* Sehr beliebt POCKET (Taschenwindel) * Einlage aus der Tasche entnehmbar
   --> kann separat in den Trockner * Gute Kita Windel * Muss immer komplett in die Wäsche AI3 (All-In -Three) * Mehrgrößenwindel * Innenwindel (Wanne) + Außenwindel + Einlage  * Schön schmales Paket Höschenwindel (HöWi) * Besonders saugstark * Bestens geeignet für die Nacht
* Trocknergeeignet * Werden mit Überhose getragen SIO (SNAP-IN-ONE) * Einlagen werden eingeknöpft
   --> können separat in den Trockner
* Nichts verrutscht
* Überhose wird wieder verwendet TRAINER * Saugfähige Unterhosen mit geringer Saugleistung
* Für Kinder, die bereits sauber werden
* Ersetzen keine WindelAIO UH pocket AI3 HW SIO



Wenn du eine komplette Übersicht über die verschiedenen Modelle und Materialien haben möchtest, sieh dir bitte unseren Windelvergleich an, dort sind die Eigenschaften der einzelnen Windeln übersichtlich aufgelistet.


Hier geht es zu den Beschreibungen der Wickelsysteme:

All-In-Ones (AIOs)

Prefolds mit Überhose

Höschenwindeln mit Überhose

Snap-In-Ones (SIOs)

gDiapers / All-in-3


Pocket
   
  

AUSGEZEICHNET.ORG