Vier starke Gründe


Nachhaltig

Langlebige Produkte schonen die Ressourcen.

Preiswert

Durch Wiederverwendbarkeit über Jahre hinweg, sparst du Geld.

Angenehm

Trocknet die Haut nicht aus. Keine Hautirritationen. Keine unangenehmen Gerüche.

Schadstofffrei

Mit Materialien die für die Medizintechnik entwickelt wurden.

 

Welche Möglichkeiten gibt es?
 

Wie wäre es, wenn du mit Freude an dein Frausein denkst und deine Monatsblutung mit Wohlbefinden annehmen kannst? Das muss kein Traum bleiben.

 

Die Pflege von waschbaren Slipeinlagen und Stoffbinden:

Die Pflege ist sehr einfach. Spüle die gebrauchten Stoffbinden nach Gebrauch unter kaltem Wasser aus und bewahre sie bis zum Waschtag in einer Nasstasche auf.
Bei 60 Grad waschen und zum Trocknen auf die Leine hängen. Sollten dunkle Flecken vom Menstruationsblut zurückbleiben, kannst du sie mit Gallseife oder Asmi Fleckenseife auswaschen.

Pflege von Menstruationstassen:

Vor oder nach jeder Periode sollte die Tasse durch Auskochen sterilisiert werden. Danach kann sie bis zur nächsten Verwendung verstaut werden. Gut gepflegt kann eine Menstruationstasse fünf bis zehn Jahre genutzt werden. Wasche bitte vor jeder Verwendung der Menstruationstasse deine Hände.
Zur täglichen Reinigung reicht i.d.R. sauberes Wasser. Spüle die Menstruationstasse nach dem Entleeren einfach aus. Danach ist sie - vorausgesetzt du arbeitest hygienisch - sofort wieder einsetzbar. Für bedenkliche oder umständliche Situationen gibt es auch desinfizierende Reinigungstücher.

 
 

Erfahrungsberichte


1 / 3
2 / 3
3 / 3

 
 

Unsere Bestseller