Waschanleitung Stoffwindeln & Zubehör


Die Stoffys sind da! Aber bevor du die süßen Windeln deinem Baby anziehen kannst, sollten sie und alle Saugeinlagen zuerst ein bis drei Mal gewaschen werden. Bitte beachte wie man Stoffwindeln am besten pflegt und schont, so dass sie eine hohe Saugkraft behalten und auch nach hunderten Waschgängen immer noch gut aussehen.
 

Einwaschen

Wir empfehlen jede neue Stoffy zunächst ein bis drei Mal zu waschen. Windeln und Einlagen aus synthetischen Stoffen wie PUL (beschichtetem Polyester) und Mikrofaser müssen nur einmal vorgewaschen werden. Saugfähige Stoffe wie Baumwolle, Bambus (Viskose) und Hanf müssen aber mehrmals gewaschen werden, um ihre Saugkraft zu erhöhen. Nach ungefähr 10 Waschgängen haben diese Windeln ihre maximale Saugkraft erreicht. In der Tabelle auf der folgenden Seite findest du genauere Informationen zu jedem Produkt.

Beachte bitte, dass die Windeln und Einlagen zwischen den einzelnen Waschgängen auch vollständig getrocknet werden sollten. Um die Saugkraft zu erhöhen genügt es nicht, die Waschmaschine einfach drei Mal nacheinander laufen zu lassen.
 

Können Windeln aus Baumwolle, Hanf und Bambus auch schon nach einem Waschgang verwendet werden?

Es ist natürlich der ideale Fall, wenn das Kind noch nicht auf der Welt ist und die Eltern Zeit haben die Windeln einzuwaschen. Wenn das Kind aber schon da ist und du die Windeln direkt nach dem ersten Waschgang verwenden möchtest, kannst du das gerne tun. ABER weil die Windeln ihre volle Saugfähigkeit noch nicht erreicht haben, sollten sie nur zu Hause benutzt werden und nur für einen kurzen Zeitraum (1-2 Stunden). Die Einsatz von gering saugfähigen Windeln unterwegs oder in der Krippe kann zu Frust und Enttäuschung führen, wenn die Windeln auslaufen.
 

Welches Waschmittel?

Um die Windeln zu schonen, ihre Saugfähigkeit zu erhalten und sie richtig zu reinigen, sollte ein gutes Waschmittel verwendet werden. Die drei Waschmittel, die wir im Shop anbieten - TotsBots Potion, Ulrich Natürlich und das Ecoegg Waschei, sind für Stoffwindeln und normale Wäsche bestens geeignet.

Verwende für Bambuswindeln und Einlagen ein Waschmittel ohne das Enzym Cellulase, weil Cellulase die Bambusfasern angreift.
Vermeide Weichspüler, der sich wie ein Film auf die Fasern legt und die Saugfähigkeit erheblich verringert.
Vermeide Chlorbleiche, da sie die Fasern beschädigen kann. Als Alternative gibt es ASMi Fleckenseife, Ulrich Flecklöser mit Panamarindenextrakt, Fleckensalz (Ulrich oder Almawin) oder Bleichstoffe auf Sauerstoffbasis.

Für Babys mit empfindlicher Haut/Allergien: vermeide Duftstoffe und optische Aufheller, welche die sanfte Haut reizen können.

Andere Waschmittel, die für Stoffys geeignet sind: Ecover flüssig (ohne Enzyme), die meisten ökologischen Waschmittel (Sonett, Klar Basis Sensitiv, Sodasan) und Bille’s selbstgemachtes Waschmittel. Da jede Marke mehrere Produkte anbietet, sollte man immer auf die Inhaltsstoffe und unsere Tabelle für die Windelarten/Stoffe achten.
 

Das Waschen der schmutzigen Windeln

Entsorge nach dem Windelwechsel das große Geschäft in die Toilette.

 

 

Falls du Flecken vorbehandeln möchtest, dann spüle die betroffene Windel aus und reibe die Flecken mit ASMi Fleckenseife ein, oder sprühe Ulrich Flecklöser auf den Fleck bis es schäumt. Lass den Fleckenentferner kurz einwirken (circa 15 Minuten) und spüle die Windel anschließend gut aus. Für Gallseife oder andere ökologische Fleckenentferner, folge bitte der Anleitung des Herstellers. Benutzte bitte keine normale Handseife, die Rückstände auf den Fasern hinterlassen kann und so die Saugfähigkeit verringert.
 

 

Schließe die Klettverschlüsse gegen das Gegenklett um das Verhaken mit anderen Windeln zu vermeiden. Entferne Einlagen falls vorhanden. Bewahre die schmutzigen Windeln in einem Windeleimer oder in einer großen Nasstasche (Planet Wise Gr. L/XL) bis zum Waschtag auf. Wir empfehlen alle 2-3 Tage zu waschen.
 

 

Lege am Waschtag die Windeln in die Waschmaschine und mache eine Vorwäsche - kaltes Wasser, kein Waschmittel, circa 20-30 Minuten lang. Wenn du kein Vorwaschprogram auswählen kannst, dann wähle ein “Spülen & Schleudern” Program. Diese Vorwäsche sollte restliche Fäkalien und Urin aus den Windeln beseitigen.
 

 

Wähle nach der Vorwäsche ein normales Waschprogramm bei 40-60 Grad und dosiere das Waschmittel.

Wenn du mittleres bis hartes Wasser hast und noch Entkalker oder Wasserenthärter hinzugeben möchtest, kannst du das jetzt tun (nach Anleitung des Herstellers). Bei extrem hartem Wasser oder bei einer sehr großen Waschladung muss möglicherweise etwas mehr Waschmittel als die normale Dosierung für Stoffys genutzt werden.

Achte nach circa 10-15 Minuten bitte auf den Wasserstand in der Maschine. Stoffwindeln sind VIEL saugfähiger als normale Kleidung. Es kann also sein, dass fast das ganze Wasser aufgesaugt wird. Dann solltest du immer die Wasser-Plus/extra Spülen (oder ähnliches) Option nutzen. Mehr Wasser ist grundsätzlich besser. Bei sehr einfachen oder alten Maschinen musst du vielleicht sogar das Programm anhalten und mehr Wasser durch das Waschmittelfach gießen, so dass die Windeln richtig gereinigt werden.

Hier findest du unsere Waschanleitung im PDF Format, zum ausdrucken. Und hier findest du weitere Anleitungen und Informationen zu Stoffwindeln

 

Produktübersicht

 

Anzahl Waschgänge vor dem ersten Gebrauch

Wasch-

temperatur

Trocknen

Zu beachten

Überhosen aus PUL 

Pop-In Außenwindel,

TotsBots Stretchy Wrap,

Blueberry Capri, Petit Lulu,
Rumparooz Überhose

1

40-60 Grad

Lufttrocknen

 

Schwimmwindeln aus PUL 

1

40 Grad

Lufttrocknen

 

Windeln, Trainer & Einlagen aus Mikrofaser, Minky oder Polyester

Pop-In Minky ***,
BumGenius Freetime,
Pop-In Trainer,

 

1

40-60 Grad

Lufttrocknen

Vermeide Waschmittel auf Seifenbasis und fettige Cremes, die in den Fasern einen Rückstand einlagern können. Bei Cremes: verwende bitte ein Blatt dickes Windelvlies z.b StoffyWelt oder Disana zwischen dem Po und der Windel und werfe anschließend das Vlies weg.

Mikrofleece
Trockenfleece-Einlagen,

Little Lamb Fleecy Liners

1

40-60 Grad

Lufttrocknen

 

 

 

Windeln & Einlagen aus Baumwolle / Biobaumwolle (ohne PUL)

Avo&Cado Prefolds,

Junior Joy Mullwindeln

3

40-60 Grad

Trocknergeeignet

 

Mullwindeln aus Biobaumwolle

Disana, ImseVimse

3

40-95 Grad

Trocknergeeignet

 

Windeln aus Baumwolle / Biobaumwolle (mit PUL)
BumGenius Elemental,

Blueberry Simplex,

Neugeborene Simplex

3

40-60 Grad

Trockner auf Schonstufe /

am besten Lufttrocknen

 

Windeln & Einlagen aus Bambusviskose / Soja (ohne PUL)
TotsBots Bamboozle,

Petit Lulu Windeln,

Little Lamb Einlagen,

Pop-In Bambuseinlagen ***,

Pop-In Nachtbooster,

 Pop-In Neugeborene,  

TotsBots Trainer

3

40-60 Grad

Trocknergeeignet
/ Lufttrocknen

Kein Waschmittel mit dem Enzym Cellulase, das die Bambusviskose oder Sojafasern zerstören kann. Wenn du nicht sicher bist, ob ein enzymhaltiges Waschmittel Cellulase enthält, lies bitte das Datenblatt des Waschmittels online.

Windeln aus Bambusviskose/ Mikrofaser (mit PUL)

TotsBots Easyfit V4

3

40-60 Grad

Trockner auf Schonstufe / am besten Lufttrocknen

Kein Waschmittel mit dem Enzym Cellulase, das die Bambusviskose zerstören kann.

Einlagen aus Hanf -

Thirsties Prefolds, Stay Dry Duo,
Thirsties Hanfeinlagen,
gCloth Stoffeinlagen

3

40-60 Grad

Trocknergeeignet
/ Luft trocknen

Neue Hanfeinlagen sehen riesig aus - erschrecke dich bitte nicht! Hanf läuft stark ein und wird bald auf die richtigen Größe schrumpfen.

gDiapers gPant aus Baumwolle **

1

40 Grad

Trocknergeeignet
/ Lufttrocknen

Vermeide bleichehaltiges Waschmittel oder Fleckensalz, das die Farben ausbleicht (kein Potion).

gDiapers Innenwindel
aus Nylon **

1

40 Grad

Lufttrocknen

Nicht bügeln. Essig und Bleiche vermeiden. Bei Stuhlgang: spüle die Innenwindel zuerst aus.

Nasstaschen & Wickelunterlagen aus Baumwolle & PUL

Planet Wise

1

max 50 Grad

Lufttrocknen

Ziehe den wasserdichten Innenteil der Tasche heraus, so dass die ganze Tasche gründlich gewaschen werden kann. Hänge beim Trocknen die PUL Seite nach oben und die Baumwoll Seite nach unten. Dann sammelt sich kein Wasser an.

Nasstaschen aus PUL

1

40-60 Grad

Lufttrocknen

Waschen und Trocknen auf Links.

Wickelunterlagen & Lätzchen aus Polyester/PUL

Pop-In / PW Wickelunterlagen,
Lätzchen, Blueberry Bettauflagen

1

40-60 Grad

Lufttrocknen

 

Babystulpen aus Baumwolle

1

30-40 Grad

Trocknergeeignet

Keine Bleiche

Waschlappen aus Baumwolle / Bambus

Lover of Life, Cosies,
Pop-In, ImseVimse

1

40-60 Grad

 

Trocknergeeignet

Farben bleiben bei niedrigen Temperaturen kräftiger. Wasche die ersten Male mit ähnlichen Farben.

 Slipeinlagen und Stoffbinden aus Biobaumwolle / Mikrofaser / PUL

Pink Daisy (Blueberry)

1

40-60 Grad

 

Trockner auf Schonstufe

Nach dem Gebrauch kurz mit kaltem Wasser auswaschen. Keine Bleiche oder Weichspüler.

Wäschenetze aus Polyester

0

bis 60 Grad

Lufttrocknen

 

Hosen aus Wolle

1

Wollwasch-
gang bei 30 Grad

Lufttrocknen

Wollwaschmittel verwenden. Wenn die Hose als Windel-Überhose benutzt wird, muss sie gefettet werden.Dunkle Farben separat waschen.

Hosen aus Biobaumwolle

Frugi

1

40 Grad

Trocknergeeignet

 

Trainer aus Baumwolle / Polyester

Blueberry

2

40-60 Grad

Trocknergeeignet bis 60 Grad

Keine Bleiche oder Weichspüler.

 


** gDiapers gPants (Außenwindeln und Innenwindeln): Du kannst die gPants mit den Saugeinlagen bei 40 Grad zusammen waschen. Wenn du die Saugeinlagen bei 60 Grad waschen möchtest, dann wasche die gPants und die Innenwindeln getrennt von den Einlagen mit der gewöhnlichen Buntwäsche bei 40 Grad. Vermeide bleichehaltiges Waschmittel und Fleckensalz um die Farben der gPants kräftig zu halten (Vermeide auch Bleiche auf Sauerstoffbasis z.B TotsBots Potion) und wasche sie nicht über 40 Grad.

*** Pop-In Windeln: Wir empfehlen vor dem Waschen die Einlage von der Außenhülle zu trennen. Das Gewicht der nassen Einlage kann beim Trocknen auf der Leine an den Gummis der Außenhülle ziehen und die Beinbündchen mit der Zeit ausleiern.