Pockets

Pocketwindeln bieten dir die Möglichkeit, die Saugkraft ganz individuell an dein Kind anzupassen und die von dir bevorzugten Einlagen zu verwenden. Die Windeln sind mit einer oder zwei Öffnungen ausgestattet, in welche die Einlagen eingeführt werden. Ein großer Vorteil von Pockets ist, dass die Einlagen im Inneren der Windel nicht verrutschen können und so alles immer an seinem Platz bleibt. Ein weiterer Pluspunkt ist die große Flexibilität dieses Systems. Nahezu jede beliebige Einlage kann verwendet werden und du kannst so viele Einlagen in die Windel legen wie du möchtest (oder passen). Auch verschiedene Größen können gut miteinander kombiniert werden. So kannst du sehr saugfähige Stoffys zusammenstellen, die nicht so oft gewechselt werden müsen. Pockets sind sehr unkompliziert in der Handhabung und sind gut für Stoffyneulinge geeignet, wie zum Beispiel das Kitapersonal oder den Babysitter.

Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)